Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Veranstaltungen mit Volkshochschulen

VHS Stuttgart

Frühjahr 2022

VHS Stuttgart

Abschied vom Wintersechseck - mit den Teleskopen der Sternwarte

Das berühmte Wintersechseck steht bereits im Südwesten und wird sich in wenigen Wochen endgültig vom Abendhimmel verabschieden. Vorher entlocken wir ihm noch seine Geheimnisse! Darin und drum herum gibt es nämlich Sterne jeder Altersklasse, im Sternenkreißsaal, im Sternenkindergarten, im Rentenalter und in der Seniorenresidenz. Sogar eine Sternleiche (ein sog. Planetarischer Nebel) sollte sich beobachten lassen.

Termin: 1. 3. 2022, 20:00 - 21:30

Anmeldung nur über die VHS Stuttgart!

Für die Teilnahme gilt Maskenpflicht sowie 3G. Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können, dürfen leider nicht teilnehmen. Bei schlechtem Wetter besichtigen wir das historische Zeiss-Teleskop und hören einen Vortrag über die Struktur des Weltalls und der Himmelsobjekte.

 

Im Wintersemester wieder: Astronomie für Einsteiger

Sie interessieren sich für die Astronomie und würden gerne das für den Einstieg notwendige Grundwissen praxisbezogen erwerben? Z.B. Orientierung am Nachthimmel, die Natur der Himmelsobjekte, die Methoden zu ihrer Erforschung, die Eigenschaften der optischen Instrumente, die Radioastronomie? Dazu gibt es je Abend ca. 1,5 h Theorie. Danach besteht bei klarem Himmel die Möglichkeit zur Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte (open end).

Termine: tbd

 

Schiller-Volkshochschule Landkreis Ludwigsburg

Im Wintersechseck ist was los

Mit Wintersechseck ist eine auffällige Figur aus hellen Sternen gemeint, die an den Winterabenden am Südhimmel brilliert. Jeder Sechseckstern hat seine Besonderheiten, aus denen wir einiges über die wissenschaftliche Astronomie lernen können. Im Zentrum des Sechsecks finden wir übrigens einen Sternenkreißsaal und an seiner Peripherie einen regelrechten Sternenkindergarten.
Die Beobachtung findet im Freien statt, bitte entsprechende Kleidung tragen. Bei Schlechtwetter besichtigen wir das historische Teleskop und hören einen Vortrag über die Struktur des Weltalls und der Himmelsobjekte.

Termin: 21. Februar, 20:00 - 21:30

Anmeldung nur über die Schiller-VHS!

 

VHS Winnenden

Das geheime Leben der Sterne, auf der Sternwarte beobachtet!

Am Südhimmel ziehen die Sterne des Orion fast magisch den Blick des Beobachters auf sich. Sie sind umgeben vom strahlenden Wintersechseck, in dem und in dessen Nähe wir Beispiele für die verschiedenen Lebensphasen der Sterne entdecken können, vom Kreißsaal über einen Kindergarten bis zur Seniorenresidenz; sogar Sternleichen lassen sich entdecken. Die Sichel des Mondes im 1. Viertel bietet dazu einen prächtigen Anblick, ohne den übrigen Himmel mit zu viel Licht zu überstrahlen.

Die Beobachtung findet im Freien statt. An das Wetter angepasste Kleidung ist erforderlich.Bei schlechtem Wetter besichtigen wir das historische Zeiss-Teleskop und hören einen Vortrag über die Struktur des Weltalls und der Himmelsobjekte.

Termin: 7.3., 19:00 - 20:30

Teilnahmevoraussetzung: 3G.

 

Anmeldung nur über die VHS Winnenden!