Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Hier gelangen sie zur Anmeldung:

Meteorstrom der Lyriden

 

Die erhöhte Zahl an Sternschnuppen in der zweiten Hälfte des April ist auf den Meteorstrom der Lyriden zurückzuführen.

 

Das Maximum des Sternschnuppenstroms wird in der Nacht vom 22. auf den 23. April erwartet. Die beste Sichtbarkeit ist dabei zwischen 22 Uhr und 4 Uhr morgens.

 

Die Lyriden gehen auf den Kometen C/1861 G1 Thatcher zurück. Die meisten Objekte sind sehr hell.

 

Die Sternwarte hat im Rahmen ihrer normalen Öffnungszeiten geöffnet.