Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Hier gelangen sie zur Anmeldung:

Merkurtransit

Verlauf des Merkurtransits am 11.11. (Quelle: VdS)


Am Nachmittag des 11. November steht der Planet Merkur genau zwischen Erde und Sonne. Von uns aus gesehen wandert er dann als schwarzer Punkt über die helle Sonnenscheibe, dies ist ein sogenannter "Merkurtransit".
Ein solcher Transit ist recht selten, dies geschieht nur etwa 13 bis 14 Mal pro Jahrhundert.

Weitere Hintegrundinformationen finden sich auf der Themenseite zum Merkurtransit der Vereinigung der Sternfreunde.

Der diesjährige Merkurtransit ist von weiten Teilen Europas sowie von Nord- und Südamerika aus sichtbar.
In Stuttgart dauert er von 13:35 Uhr bis 19:04 Uhr. Da die Sonne bei uns allerdings schon gegen 16:30 Uhr untergeht können wir dieses Mal nur die erste Hälfte des Transits beobachten.

Die Sternwarte Stuttgart ist zum Merkurtransit bei klarem Himmel von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.