Schwäbische Sternwarte e.V.
Führung/Termine
Der Verein
Geschichte
Infoblatt
Presse
Veröffentlichungen
CCD-Workshop
Intern
Sternwarte
Astronomie
Jahr der Astronomie
Home
Stichwort-Suche
Suche
Site-Map
Letzte Änderungen
English
Français
Druck-Ansicht
 

10. Stuttgarter CCD-Workshop

vom 23. bis 25. Oktober 2015

Achtung: Diese Veranstaltung ist Geschichte! Aus historischen Gründen lassen wir die Seiten einige Zeit für Teilnehmer und Interessierte unverändert stehen.
Die nächsten Workshops finden, nach unserer Tradition immer am letzten Wochenende (Ende Sommerzeit) an ungeraden Jahren, statt:

  • 27. bis 29. Oktober 2017
  • 25. bis 27. Oktober 2019
  • 29. bis 31, Oktober 2021

Der Stuttgarter CCD-Workshop ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Vereins Schwäbische Sternwarte e.V. und der Kultureinrichtung Planetarium Stuttgart. Es findet alle 2 Jahre am letzten Oktoberwochenende statt. Ein schönes Archiv, Sammlung mit vielen Bildern der letzten Workshops, haben die Astronomie-Messe-Veranstalter Walburga und Siegfried Bergthal erstellt.
Bebilderter Tagungsbericht von Bernd Gährken.

Tagungsmappe vom letzten Workshop 2015http://www.farago.de/grafik/home-r.gif

Zur nächsten Veranstaltung, dem 10. Stuttgarter CCD-Workshop vom 23. bis 25. Oktober 2015, laden wir hiermit alle Interessierten recht herzlich ein.

Referate, Kurzbeiträge, Demonstrationen und Erfahrungsberichte zur CCD-Technik und Astrofotografie sind willkommen! Amateurbeiträge, sei es noch so kurz, bieten Anregungen, nützliche Informationen und helfen dem Workshop seinen bunten Charakter zu erhalten.

Da im Planetarium Stuttgart intensive Sanierungsarbeiten angelaufen sind, können wir den uns vertrauten Keplersaal diesmal nicht nutzen und sind auf externe Räumlichkeiten ausweichen. Am Samstag und Sonntag werden wir in unmittelbarer Nähe zu Sternwarte, im Musiksaal der Walddorfschule, Haußmannstraße 44, 70188 Stuttgart die meisten Workshopbeiträge abhalten.

Als günstige und gute Übernachtungsmöglichkeit empfehlen wir die nahe gelegene, schöne Jugendherberge. Hier haben wir gute Beziehungen, bei Ihrer Reservierungsanfrage bitte einfach "Sternwarte" angeben. Aber bitte möglichst früh reservieren, da in dieser beliebten Jugendherberge, besonders die Einzel- und Doppelzimmer, oft ausgebucht sind!

Programmschema

 Freitag, 23. Oktober 2015

Ort: Sternwarte Stuttgart, Zur Uhlandshöhe 41, 70188 Stuttgart

Ab 17:00 Uhr    Anreise, Anmeldung, Übergabe der Workshop-Unterlagen auf der Sternwarte.
Hier besteht die Möglichkeit für ein erstes Kennenlernen und gemütliches Beisammensein bei Snacks und Getränken. Die ganze Sternwarte ist für Tagungsteilnehmer reserviert. Mitgebrachte technische Geräte und Kameras können aufgebaut, getestet und verglichen werden. Bei klarem Himmel stehen dazu auch die Teleskope der Sternwarte zur Verfügung.

20:00 Uhr        Pizzabestellung nach Absprache.
An diesem Abend lassen wir einen Pizzadienst kommen. Bei schlechtem Wetter werden wir ggf. ab 20 Uhr die Sternwarte schließen und spontan eine Gastwirtschaft in der Nähe aufsuchen.

 Samstag, 24. Oktober 2015                                                            Moderation: Siegfried Bergthal

Ort: Musiksaal der Waldorfschule (in der Nähe der Sternwarte), Haußmannstraße 44, 70188 Stuttgart

9:00 Uhr          Saalöffnung, Tagungsbüro offen
(Wer seine Tagungsunterlagen nicht schon am Freitag abgeholt hat, kann dies jetzt nachholen.) 

9:30 Uhr          Begrüßung, Eröffnung des Workshops
Dr. Uwe Lemmer, Direktor Planetarium Stuttgart
Andreas Eberle, Vorsitzender Schwäbische Sternwarte e.V.

10:00 Uhr        MTF, Kontrastübertragung im Teleskop
Harrie Rutten

10:55 Uhr        Kaffeepause
Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Kekse

11:15 Uhr        Hochauflösende Planetenphotographie – der Weg zum fertigen Bild
Torsten Hansen

12:30 Uhr        Mittagspause
Kalte Verpflegung, Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke

14:00 Uhr        Vom analogen Video zur digitalen CCD-Technik Entwicklungen und Anwendungen unter besonderer Berücksichtigung kurzer Belichtungszeiten
Wolfgang Beisker

14:40 Uhr        Erste Versuche mit Echtzeitvideos in Full-HD und Farbe
Til Credner

15:00 Uhr        ADC's
Harrie Rutten

15:45 Uhr        Kaffeepause
Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke, Kekse und Gebäck

16:15 Uhr        Jupitermondbedeckungen
Bernd Gährken

16:50 Uhr        Lichtverschmutzung – wie kann man sie messen?
Matthias Engel

17:30 Uhr        Neue Filme in Zeitraffertechnik
Til Credner

18:00 Uhr        Ende Vortragsprogramm Samstag

Ab 19:00 Uhr  Gemütliches Beisamensein und Praxis bei Snacks und Getränken auf der Sternwarte Bei trockenem Wetter können hier eigene Geräte auf der Terrasse aufgebaut, angeschlossen oder vorgeführt sowie die Fernrohre der Sternwarte genutzt werden. Alternativ bei schlechtem Wetter werden wir unsere Nachsitzung in eine Gastwirtschaft in der Nachbarschaft verlegen. Die Entscheidung darüber wird nach dem letzten Vortrag getroffen und bekannt gegeben.

 Sonntag, 25. Oktober 2015                                                             Moderation: Siegfried Bergthal

Ort: Musiksaal der Waldorfschule (in der Nähe der Sternwarte), Haußmannstraße 44, 70188 Stuttgart

Achtung:         Zeitumstellung! Was man uns im Frühjahr gestohlen hat, wurde dieser letzten Nacht zurück gegeben. Wer es verschlafen hat kann jetzt mental seine innere Uhr wieder um eine Stunde zurückstellen.

9:00 Uhr          Saalöffnung, Einlass

9:30 Uhr          Radioastronomie für Amateure
Johannes Philipp

10:15 Uhr        Geisterbilder
Harrie Rutten

11:00 Uhr        Kaffeepause
Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Kekse

11:15 Uhr        Jupitermondereignisse 2015
Silvia Kowollik

11:25 Uhr        Astromatik: Photometrie für (fast) Jedermann
Charles Lemaire

12:30 Uhr        Mittagspause
Einfache Verpflegung, Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke

14:00 Uhr        Flucht vor Licht – Die eigene Sternwarte auf dem Dach
Herwig Diessner

14:45 Uhr        Deepsky-Fotografie mit 300mm Teleobjektiv und Schmalbandfiltern aus der Großstadt heraus
Silvia Kowollik

15:00 Uhr        Spontane Kurzbeiträge
Anregung/Diskussion/Präsentation/Problemvorstellung

16:00 Uhr        Feedback und Schlussworte

Anschließend Abschiedssnack (Resteverwertung)
 

Angemeldete Teilnehmer
Referenten sind fett hervorgehoben (aus Datenschutzgründen nur Name und Ort)

Hubert Angerer A-67123   Terfens
Wolfgang Arlt 70736   Fellbach
Wolfgang Beisker     München
Siegfried Bergthal 78628   Rottweil
Elke Boll 72766   Reutlingen
Lars Boll 72766   Reutlingen
Hans-Michael Carl, Dr. 97440   Werneck
Till Credner 72072   Tübingen
Herwig Diessner 71292   Friolzheim

Andreas

Eberle

71272

 

Renningen

Matthias Engel      
Amir Fakhkhari 70174   Stuttgart
Mathias Fox 79787   Lauchringen
Peter Frank 75242   Neuhausen
Peter Frankenstein 70619   Stuttgart
Helmut Franzen 71093   Weil im Schönbuch
Bernd Gährken 81241   München
Bernd Heger 71229   Leonberg
Torsten Hansen      
Timo Junker 97297   Waldbüttelbrunn
Hans-Peter Kehm 70175   Stuttgart
Martin Kaiser 72622   Nürtingen
Reiner Keipert 72141   Walddorfhäslach
Silvia Kowollik 71636   Ludwigsburg
Charles Lemaire 70839   Gerlingen
Dieter Ludwig 75382   Althengstett
Stefan Meister CH-8193   Eglisau  
Olaf Meyer-Hamme 73650   Winterbach  
Steffen Mühlhöfer 72119   Ammerbuch  
Martin Neumann 74343   Sachsenheim  
Claudio Palmy CH-7206   Igis  
Johannes Phillipp 70563   Stuttgart  
Holger Preuß 72649   Wolfschlugen  
Günter Reinhardt 71229   Leonberg  
Manfred Richter 70599   Stuttgart  
Hans-Michael Roedel 70569   Stuttgart  
Harrie Rutten NL-5944   Arcen  
Henry Schäf 68649   Groß Rohrheim  
Matthias Schmidt 71272   Renningen  

 

Kontakt und Anmeldung

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir um eine verbindliche Anmeldung, möglichst bis zum 16. Oktober 2015 über das Anmeldeformular.
Bei Fragen und Anregungen zum CCD-Workshop können Sie auch eine formlose Mail an oder schreiben oder das Kontaktformular verwenden.

Kontaktaufnahme während der Tagung:
Mobil:   0170 - 12 44 110
Sternwarte:   0711 - 28 18 71

Stand: 01.11.2015 17:03
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.


© 1998-2016 Schwäbische Sternwarte e.V. Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz - Kontaktadressen